Umweltpolitik

In Bezug auf die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und der Umwelt erklärt die KLGS Sp. z o.o. mit Sitz in Pcim, ihre Tätigkeit menschen- und umweltfreundlich zu führen, die in der Vorbeugung der Umweltverschmutzung besteht, um die negativen Auswirkungen der Tätigkeit auf die Umwelt zu beseitigen oder auf ein Minimum zu reduzieren und sichere und hygienische Arbeitsbedingungen für jeden Mitarbeiter und andere Personen, die auf unserem Gelände arbeiten, zu gewährleisten, um Verletzungen und Gesundheitsprobleme, die mit der Arbeit verbunden sind, zu verhindern.

In unseren täglichen Aktivitäten konzentrieren wir uns auf:

  • Erfüllung gesetzlicher und anderer Verpflichtungen in Bezug auf die Einhaltung von Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften,
  • die rationelle Nutzung von Materialien, Energie und Wasserbrennstoffen zur Verringerung negativer Umweltauswirkungen,
  • Durchführung einer rationellen und umweltfreundlichen Abfallbewirtschaftung durch Trennung, Sicherung oder Überführung in die Verwertung oder Liquidation,
  • Nutzung des technologischen Fortschritts bei der Einführung neuer Produkte und Technologien zur Vermeidung von Umweltverschmutzung und zur Beseitigung und Verringerung von Gesundheits- und Sicherheitsrisiken,
  • Anwendung technischer und organisatorischer Lösungen und Arbeitsmethoden, die die Sicherheit der Mitarbeiter verbessern,
  • Vorbeugungsmaßnahmen von Zwischenfällen und Unfällen, die eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen könnten,
  • Unterstützung der Tätigkeit der Arbeitnehmer bei der Ermittlung von Ereignissen, die Verletzungen oder Gesundheitsprobleme verursachen können, und Nutzung ihrer Ideen und Schlussfolgerungen zur Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz,
  • Unterstützung der Entwicklung der Mitarbeiter und Sensibilisierung ihres Bewusstseins für die Umwelt und die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz,
  • Konsultation der Beschäftigten oder ihrer Vertreter zu Gesundheits- und Sicherheitsaktivitäten,
  • Verbesserung der Leistungen in den Bereichen Umwelt sowie Gesundheit und Sicherheit durch Verbesserung des Integrierten Managementsystems.

Die Umsetzung der Annahmen der Richtlinie liegt in der Verantwortung eines jeden Mitarbeiters, unabhängig von seiner Position. Die Richtlinie wird veröffentlicht und allen Mitarbeitern der Organisation mitgeteilt und steht allen interessierten Parteien zur Verfügung.

Präsident des Verwaltungsrates

Roman Serafin

Die Aktualität und Angemessenheit der Umwelt- und Gesundheits- und Sicherheitspolitik wird bei jeder Managementprüfung beurteilt. Das Ergebnis dieser Bewertung kann zur Änderung der Politik führen.